12qm – Workshop, Standkonzept & Ausschreibung

↓SeaRengery ist ein spezialisierter Dienstleister für die Offshore Windenergie und bietet Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette an: von T&I Konzepten bis zum Betrieb und Wartung von entsprechenden Plattformen auf hoher See.

Nach einer ersten Beteiligung auf der WindEnergy in Hamburg, die spontan und kurzfristig geplant nicht den gewünschten Erfolg brachte, suchte das Unternehmen nach einer Lösung für „mehr Messeerfolg“.

In einem intensiven Workshop, an dem von der Geschäftsleitung bis zu den Menschen „die täglich draußen“ sind alle involviert waren, wurde ein gemeinsames Verständnis von „Messeerfolg“ erarbeitet und Erfolgsfaktoren definiert.

Im Anschluss wurde ein Kommunikationskonzept für die Phasen vor, während und nach der Messe erarbeitet das die Erfolgsfaktoren in den Mittelpunkt rückte. Dieses Konzept flankierte einen Messestand, der in Erscheinung und Ausführung dem Anspruch gerecht wurde, sich positiv vom Wettbewerbsumfeld abzusetzen.

Die Beteiligung auf der WindEnergy 2016 war für Searenergy ein Schritt in die richtige Richtung zu mehr Messeerfolg. Sowohl die Quantität als auch die Qualität der Kontakte konnte nachweislich erhöht werden, und nicht zuletzt wurde die Presse auf den Auftritt aufmerksam für ein Beispiel, wie auch auf kleinen Ständen mit überschaubarem Budget erfolgreich ausgestellt werden kann.

 

Presseartikel

impulse Dezember 2016 / Januar 2017
„Gut geplant – Auf Fachmessen tummeln sich Zausende potentielle Kunden. Doch was lockt die Besucher an den Stand? Tipps für eine erfolgreiche Messe…“
↓ Download Artikel als PDF

Kunde

SeaRenergy Offshore Holding GmbH & Cie. KG